Seglercup 2017

Regionale Jugendmeisterschaften in Marbeck

Teilnahme an der Regionalen deutschen Jugendmeisterschaft des DMFV.

Am 30.05.2010 war es endlich soweit! Die regionale deutsche Jugendmeisterschaft des DMFV für NRW II wurde vom MFC Marbeck im Kreis Borken ausgetragen. Die Anreise unserer Teilnehmer erfolgte mit Hilfe der Eltern.

k-IMG_5210

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Wetter war eigentlich nicht gemacht um hier Wettbewerbe durchzuführen. Es gab starke Windböen und einige Regenschauer. Die DMFV Fahne lässt ahnen wie das Wetter war. Aber die Bedingungen waren für alle gleich!

k-IMG_5354

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie bei Spitzensportlern üblich, geht man vor dem Start noch einmal alles durch. Konzentration ist gefragt.

k-IMG_5258

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Adler liegen bereit

k-IMG_5264

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Einweisungen vor dem Start vom Wettbewerbsleiter des DMFV, Dieter Hopp

k-IMG_5271

Jeder muss sein Modell selbst mit einer 50m langen Schnur und Umlenkrolle auf eine möglichst hohe Ausgangshöhe ziehen. Unser Jugendwart Johannes Voss schaut gebannt zu.

k-IMG_5288

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wegen dem böigen Wind gelingt dies nicht immer sehr erfolgreich! Manch ein Flug ist deshalb erheblich zu schnell wieder vorbei.

k-IMG_5289

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wegen dem lockeren Boden im Münsterland und dem Regen, geht nicht wirklich etwas kaputt. Nach wenigen Handgriffen kann das Modell erneut gestartet werden.

k-IMG_5290

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das der Jugendleiter nicht zufrieden ist, kann man irgendwie sehen———–

k-IMG_5287

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und die Eltern schauen auch noch zu

k-IMG_5352

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Ende hat sich die ganze Arbeit aber dann doch gelohnt! Die Teilnehmer des FMC Albatros e.V. 1979 Sintfeld belegen die ersten drei Plätze in der Kategorie „Freiflug“ bei der regionalen deutschen Jugendmeisterschaft des DMFV für das Gebiet NRW II

k-IMG_5465

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.Platz: Willem Schürmann 2.Platz: Samuel Frönd 3.Platz: Jakob Willeke

Alle drei haben sich somit für die Teilnahme an der Deutschen Jugendmeisterschaft des DMFV in Birkenfeld qualifiziert.