Seglercup 2017

Regionalen Jugendmeisterschaft 2014

Drei „Jung-Albatrosse“ und ein „Albatros-Küken“ nahmen an der diesjährigen Regionalen Jugendmeisterschaft beim MFC Marbeck teil. Als Pokaljäger machten sich Samuel Frönd und Simon Kaup mit unserem Jugendwart Siegfried Wendt auf dem Weg. Das Geschwisterpaar Marvin und Dominik Risse kamen mit ihrem Vater, Hubertus Risse.

Das gute Wetter hatte allerdings auch ihre Schattenseiten. Nicht nur, dass sich fast jeder von uns einen Sonnenbrand zugezogen hat, nein, hierdurch konnten für alle Disziplinen ordnungsgemäß alle drei Durchgänge geflogen werden. Für die Pokaljäger eine Herausforderung: teilweise sehr langes Warten bis zum nächsten Durchgang, Geduld zu haben und zu guter Letzt auch die Neven behalten.

Den Anfang machte das „Albatros-Küken“ Dominik Risse im Freiflug. Dominik startete mit dem von Franz Köhler gebauten Merlin (Spannweite: 110 cm). Dominik belegte mit 60 Punkten den 2. Platz.

Dominik_Risse1     Dominik_Risse2     Sieger1

In der Juniorklasse schaffte es Marvin mit seinem Wot4 (Spannweite: 120 cm) unter die Top-5 und landete mit nur 2 Punkten Unterschied auf den „undankbaren“ 4. Platz.

Marvin_Risse1

Bei der Disziplin „Elektrosegelflug“ war Samuel mit seinem Miles (Spannweite: 160 cm) und Marvin mit seinem Easy Glider Pro (Spannweite: 180 cm) angetreten. Auch hier war es bis zum letzten Durchgang Spannung pur. Samuel errang den 12. Platz und Marvin den 5. Platz.

E-Segelflug1     E-Segelflug2

Beim F-Schlepp war Simon als Schlepppilot mit dem Mentor (Spannweite: 163 cm) und Marvin als Seglerpilot mit seinem Easy Glider Pro (Spannweite: 180 cm) unser junges „Dream-Team“. Insgesamt waren vier Teams angetreten. Nach allen drei Durchgängen belegte unser Team mit 538 Punkten den 2. Platz.

F-Schlepp1     F-Schlepp2     Sieger2

Das bedeutet, dass Simon und Marvin in dieser Disziplin in die Endrunde gekommen sind und an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen. Die DM findet am 13. und 14. September 2014 bei der Modellflug-Gemeinschaft Eversberg statt. Kleine Anmerkung hierzu: Nicht nur Simon und Marvin würden sich über rege Unterstützung vor Ort durch die Albatrosse freuen!

Weitere Bilder findet man auf der Homepage des DMFV unter folgendem Link: http://jugend.dmfv.aero/galerie/?album=12&gallery=73

Wir und vor allen Dingen unser Jugendwart Siegfried Wendt kann zu Recht stolz auf die Leistungen der Jungs sein!

Siegfried1

Herzlichen Glückwunsch!